Montag, August 20, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 00:38

Ein runder Geburtstag, ein grosses Fest, viele bekannte Gesichter, jede Menge Umarmungen, lächeln für Fotos, beeindruckendes Ambiente.

Ausgezeichnetes Essen, das das Tragen eines nicht strechbaren, engen Leinenkleids zur "Zereissprobe" werden liess. Ein Desserbuffet, in dessen Mitte sogar das heissgeliebte und kühltemperierte Panna Cotta mit Früchtesauce für mich bereit stand.

Und wie an jedem Fest, das Zusammenzählen dreier Komponenten für die Chnüblistatistik der Familienfeste. Dieses Mal lautete das Ergebnis: 23 - 17 - 8.

23 Anfragen, ob ich denn nun endlich einen Doktortitel hätte.

17 Verhöre über den aktuellen Beziehungsstand der Frau noch-nicht-Doktor Chnübli.

8 gut gemeinte Ratschläge betreffend der Dringlichkeit einer zügigen Familienplanung auf Grund der abnehmenden Fruchtbarkeit in diesem meinem Alter.

(Fragen-stellende Ehepartner werden nicht doppelt gezählt.)



Ausserdem als Fussnote sei die Zahl 4 notiert = Anzahl Blog-lesender Verwandte.
Und im Weiteren die Zahl 247 = Sinnkrisen der daraus resultierenden künftigen Blogzensur.


Labels: ,

 
14 Comments:


At 8/20/2007 01:20:00 vorm., Anonymous Simon Columbus

Bloglesende Verwandte...

sagen wir's mal so: Ich hab's ihnen einfach verboten. IP-sperren war mir dann doch zu aufwändig.

(Dafür liest mein Lehrer mit...)

 

At 8/20/2007 01:20:00 vorm., Anonymous Simon Columbus

IP sperren mit Bindestrich? Wusste doch, dass ich was vergessen habe.

Gute Nacht :D

 

At 8/20/2007 08:13:00 vorm., Anonymous chaetzle

das ist natürlich nervig. Meine Verwandtschaft hat das Anfragen bezüglich Familienplanung aufgesteckt. Mittlerweile weiss wohl auch der letzte, dass ich keine Kinder will, und mein Liebesleben niemanden was angeht. Beruflich wird nur gefragt: "Und, wie läuft die Praxis, bist du zufrieden?" Die wissen anscheindend alle noch, dass ich als Kind nie gesprächig war. ;-)

Von wegen Blog mitlesen. Leider ist bei mir eine Freundschaft auseinander gegangen, weil die Freundin bei mir mitgelesen hatte. Sie hat etwas gründlich missverstanden. Naja,...

 

At 8/20/2007 08:38:00 vorm., Anonymous Captain Cook

Bei solchen Festen werde ich meistens von Verwandten und Bekannten gefragt wo meine Ex-Freundin bleibe. Die war ja so hübsch und so nett.

Ich habe nach ca. einem Jahr aufgehört zu erklären wo sie bleibt und gebe einfach die Antwort dass sie keine Zeit hätte.

Aber meistens bleibt dann ein mehr oder weniger ungutes Gefühl übrig welches einem den Rest des sowieso schlechten Sonntagabends vollends vermiest. Man steht dann mit einem Weissweinglas angelehnt an eine Säule und erklärt irgendeinem Onkel wiedereinmal dass man die Lehre vor 6 Jahren abgeschlossen hätte. Und nach einer Kunstpause kommt dann folgendes: "Und wo bleibt eigentlech XY die war immer so nett....."

 

At 8/20/2007 09:21:00 vorm., Anonymous Tonicwater

Oh, darf man(n) gratulieren?!

Also ich beneide Dich schon etwas, denn dieses Ambiente gefällt mir sehr und habe es früher schon mal im Internet entdeckt. Dachte mir, dass ich da mal gerne was besonderes feiern würde. Leider ist dies bis heute noch nicht eingetroffen....

Ich kann Dich beruhigen, irgendwann mal hören die Verwandten auf, Dich über Deine Familienplanung zu fragen, denn schliesslich sind sie nicht so ausdauernd wie wir und geben nach Jahren auf ;-)

 

At 8/20/2007 10:28:00 vorm., Anonymous MC Winkel

Klingt doch nett.
Also; das Essen & das Ambiente.

Und was spricht gegen 24/7? :)

 

At 8/20/2007 11:29:00 vorm., Anonymous SyrelSnyr

Klasse Atmosphäre... Sowas vermisse ich hier ja...

 

At 8/20/2007 04:06:00 nachm., Anonymous SirParker

Sinnkrisen?!? Also seit meine Schwester zu Hause mein Blog propagandiert hat, habe ich Angst davor zu schätzen, wie viele mitlesen... würde wohl auch zur Selbstzensur führen und das mag ich nicht ;)

 

At 8/20/2007 05:33:00 nachm., Anonymous des pudels kern

wenigstens kann man sich unter deinem studium was vorstellen. ich muss dafür immer erklären, was ich denn mit so einem brotlosen studium machen will. und ja, die frage, wann man denn endlich fertig sei, kenn ich nur zu gut. und die antwort: in 4 1/2 monaten!!!!

 

At 8/20/2007 07:49:00 nachm., Blogger Mischi

Willkommen im 3x-Club. Schluss mit Party, jetzt fängt der Ernst (oder war es Franz) des Lebens an...

Bist Du denn jetzt ein Vet. med.? *snicker*

 

At 8/20/2007 08:36:00 nachm., Anonymous Fischer

Jaja, Verwandte sind schon ne Plage, nicht wahr?

Ich bin aber richtig neidisch. Wenn ich meinen Leuten das Bloglesen explizit verbieten würd, hätte ich wahrscheinlich gleich ein gutes Dutzend Hits täglich mehr...

 

At 8/21/2007 11:36:00 vorm., Blogger Dr Sno*

"Und und? Dürfen wir schon Herr Doktor zu dir sagen???"

Ich hab dann irgendwann einfach gesagt, dass sie mich auch gerne "große grüne Rübe" nennen können, wenn es ihnen Spass macht.

 

At 8/21/2007 07:20:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Simon Columbus: Gruss an den Lehrer.

@Chätzle: Nicht gesprächig aber dennoch mit Blog? Sehr speziell :) Tut mir leid wegen der zerbrochenen Freundschaft.

@Captain Cook: Ui die XX muss ja wirklich Eindruck hinterlassen haben! War sie wirklich sooo hübsch?

@Tonicwater: Also meine Verwandtschaft ist sehr ausdauernd...

@MC Winkel: :)

@SyrelSnyr: Für Rustikalromantiker ist die Gegend hier eine wahre Wonne!

@SirParker: Gute Methode gar nicht erst darüber nachzudenken!

@Des Pudels Kern: Schreib mir das gleich in die Agenda: "Party machen mit Pudel".

@Mischi: Aber ich bin doch schon lange 30. Das war nicht mein Festli am WE.

@Fischer: Die Quoten sind dabei das kleinste Problem findi.

@Grosse grüne Rübe oder doch eher Prinz Charming? Sno* passt ganz gut, Dr. Sno* noch besser :)

 

At 8/21/2007 08:31:00 nachm., Anonymous Captain Cook

@CTC

Sie war wirklich sooo hübsch. Scheisse schon wieder ein Abend versaut.