Freitag, August 10, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 15:19

Langsam überlege ich mir tatsächlich, ob ich bei der künftigen Stellensuche auch die Stadt Basel einbeziehen soll. Solche Wohnungsinserate versprechen immerhin einen partyreichen Sommer 2008.

Die Stadt Bern verliert ja nach und nach an Attraktivität, vom Gratisschwimmbad einmal abgesehen.
 
11 Comments:


At 8/10/2007 03:42:00 nachm., Anonymous Ralf

na dann - herzlich willkommen Frau Chnübli :))

 

At 8/10/2007 04:02:00 nachm., Blogger Lenny_und_Karl

Oh ich war ja bereits in Basel und das war soooo schön. Natürlich sind sie auch in Deutschland herzlich willkommen. Aber ich als Gast, kann Basel seeeehr empfehlen Frau Chnübli - die Bar Rouge könnte zu ihrem Wohnzimmer werden. :)

 

At 8/10/2007 04:25:00 nachm., Anonymous Westpfalz-Johnny

dachte immer, Zürich wäre der place-to-be in der Schweiz!

 

At 8/10/2007 06:09:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Ralf: Stimmt... das Parkproblem.

@Lenny_Und_Karl: Als Gast war's toll, da stimme ich Ihnen absolut zu!

@Westpfalz-Johnny: öhm könnte das bitte mal ein Basler kommentieren? Die finden nämlich garantiert die treffenderen Worte dazu.

 

At 8/10/2007 06:53:00 nachm., Anonymous leonope

Basel find ich cool. Erinnert mich immer irgendwie an den Ort wo ich eigentlich herkomme. War dort immer gerne in der Bar des Arts :)

 

At 8/10/2007 09:07:00 nachm., Anonymous mm

dafür hat es in bern charmante männer! :o)
das liegt wohl daran das bern schon als stadt extrem charme versprüht!

 

At 8/10/2007 09:13:00 nachm., Anonymous das blogorakel

ich denke da an Basler Leckerli...

Sie wären sicherlich auch eines davon liebes Fräulein ChliiTierChnübler :o)

 

At 8/10/2007 11:43:00 nachm., Anonymous Captain Cook

Egal wieviel Charme Bern noch verlien wird, Basel ist sicher keine Alternative.

 

At 8/11/2007 12:26:00 nachm., Anonymous des pudels kern

basel ist eine gemütliche (schlaf)stadt mit netten bewohnern. wenn man weiss, wo man hin muss, kann man hier durchaus auch party machen, wenn man will. und lecker currywurst essen auf dem nt-areal.
zürich ist wunderschön. der see ist traumhaft, die altstadt schnuckelig. nur leider hat es da zuviel zürcher ;-) im ernst: mir geht das "downtown switzerland"-gerede auf den keks und das denken, dass zürich das einzig gute ist und alles andere nur abklatsch. eine gewisse aroganz ist vielen bewohnern der limmatstadt nicht abzuschreiben. gut so chnübli?

 

At 8/11/2007 12:44:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Leonope: Diese Bar kenne ich leider (noch) nicht.

@Mm: Berner Männer SIND charmant, definitiv und der Dialekt ist einfach Sex pur.

@Das Blogorakel: Wer ich dann auch im blechernen "Trömmeli" geliefert?

@Captain Cook: Die Hundeverbotstafeln in Basel sind weder in Bern noch in Zürich so penetrant zahlreich. Gäbe es die nicht, doch dann wäre Basel wirklich ein Alternative.

@Des Pudels Kern: Ich bin von Deiner Diplomatie beeindruckt. Vielen Dank!

 

At 8/29/2007 09:50:00 vorm., Anonymous Miriam

Also ich als Baslerin kann dich da nur unterstützen. Abgesehen von den bereits erwähnten Bars wie die Bar Rouge und das Des Arts hat es natürlich auch noch jede Menge anderer Vorzüge. Das 3-Ländereck ist auch nicht zu verachten, usw. usf.