Donnerstag, August 03, 2006
posted by ChliiTierChnübler at 18:16

Ich hatte die Ehre, von einem mir bis dato völlig unbekannten Blogger das Stöckchen zu erhalten.
Warum bloggst Du?
Darauf gebracht hat mich - wie könnte es beim Chnübli anders sein - ein Mann.
Bis vor kurzem wusste ich nicht einmal, was denn ein Blog genau ist, bis ich die lustigen Militär-Posts von Nasobem entdeckt habe. Als ich in einer Unterhaltung mit meinem Lieblingseishockey[alt]star dann mal erwähnte "hej eigentlich sollte ich meine Männerstories bloggen, dann müsstest Du nicht extra nachfragen, was gerade akutell wieder schief gelaufen ist bei mir", gab er mir umgehend die blogspot-Adresse.
Dass ich dank des Blogs schon zahlreiche interessante Menschen kennenlernen, an diverse Parties geladen und sonstige Abenteuer erleben durfte, ist wohl Grund genug, das "Warum" als beantwortet anzusehen.

Seit wann bloggst Du?
Seit dem 11. Mai 2006.


Selbstporträt:
Vor genau 10 Jahren und 10 Kilo, hat mich mal jemand karikartiert.
Das breite Grinsen ist einem sarkastischen Schmunzler gewichen und der schmale Body einer kurvigen W.Nuss; aber irgendwie passt's immer noch...

Warum lesen Deine Leser Deinen Blog?
Ich kann die Gründe nur vermuten:

Da gibt es zum einen diejenigen [Männer], die via meines Fotos auf den Blog gestossen sind, weitere Fotos gesucht und gefunden haben und dann an einem meiner Texte hängen geblieben sind.
Dann sind da Freunde und Kollegen (und seit neustem auch mein Chef), die es einfach lustig finden, dass ich trotz allen guten Vorsätzen, meine Finger nicht von den [schönen] Männern lassen kann und dann jeden Montag nachlesen, was ich schon wieder angestellt habe.

Ich habe schon öfters einen Post nur für eine ganz bestimmte Person gemacht und es haben sich dann trotzdem zahlreiche Leute angesprochen gefühlt, vielleicht ist es genau das, was manchen gefällt.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
Dies zu überprüfen ist meines Wissens bei den blogspot-Blogs nicht möglich.
Aber via "köttbular" im Google hat mal jemand meinen Blog gefunden.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Den "Hidden-Track" fanden nur 2 Personen... ich werde ihn aber bald löschen.

Dein aktueller Lieblings-Blog?
Der da...


Welchen Blog hast Du zuletzt gelesen?

Ich habe "blog sex toy test" und Deutsch eingegeben und das hier gefunden und natürlich gelesen.


Wie viele Feeds hast Du gerade im Moment abonniert?
Feeds?

An welche vier Blogs wirfst Du das Stöckchen weiter und warum?
Ich habe das Stöckchen leider zu lange unangetastet gelassen und jetzt haben die meisten meiner Blogkontakte tatsächlich schon eines bekommen:

Aber ich versuch' s mit Frankieboy, weil er die Fragen mit irgendeinem Nonsense beantwoten wird.

Mit Mischiman, weil bei ihm die Antworten einen tieferen Sinn ergeben werden.
Den Mädels vom Synchronschwimmerclub, da sitzt nämlich jetzt jemand hinter einem Compi und stellt zu viele Fragen...
Mein hübsches früher Puma- und jetzt Pizza- und bald Australia-Girl aus der ParkAvenue.
Und dann noch demjenigen, dem ihr entweder alle danken könnte, dass es den ChnübliBlog gibt oder ihn verfluchen deswegen, und da Promis nun mal nicht wollen, dass Fremde den persönlichen Blog lesen, gibt es hier auch keinen Link und eigentlich sind's ja schon vier, naja aber hätt' ich fünf...

Labels:

 
10 Comments:


At 8/03/2006 08:17:00 nachm., Blogger Thinkthrice

Schön, dass Du das Stöckchen aufgehoben hast! Das freut mich sehr. Ich bin aber immer noch wegen der Namensgebung des Blogs neugierig :-)

Viele Grüsse in die schöne Schweiz,

der bis dat unbekannte Blogger.

 

At 8/04/2006 08:13:00 vorm., Anonymous frankieboy

@Chnübli: Interessantes Wort hast du da erfunden: KARIKARTIERT?!?!?! *grööööhl* Muss ich mir unbedingert merken. Schliesserlich erfindert nicht jeden Tag jemand neue Wörter. Leider hast du angefangt mit dem Korrekturieren der Posts (ergo vs. ego). Ich sehe mich deshalb gezwingt, dich ebenfalls auf schwergewiegende Schreibfehler aufmerksam zu machen. KARIKIEREN würde also reichen in deinem Fall... :-)

 

At 8/04/2006 05:30:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@frankieboy: vielleicht weil der Kari mir das auf Karton gemalt hat?
Ich erfinde übrigens gerne neue Sachen, nicht nur Wörter. Im Moment koche ich ein eigens abgeändertes Rezept -> theoretisch also Chnübli-neu: Insalata con le noci, leider hatten sie keine W.Nüsse, drum versuch' ich's anders, dann Orata al cartoccio, wobei ich beim Fisch ebenfalls improvisieren muss und bisher den italienischen Namen noch nicht herausgefunden habe des Ersatzs,, mit Risotto alla certosina, allerdings die vegetarische Variante, und das beste wird hoffentlich Granita di limone alla menta... Ich kann kein Wort italienisch somit danke im Voraus für die Korrekturen. Solltest Du - sagen wir mal 5 weitere Fehler finden auf meinem Blog, dann lad' ich Dich zum Essen ein - selbstgekocht versteht sich!
Was erfinde ich bloss morgen?...

 

At 8/05/2006 11:59:00 vorm., Anonymous Anonym

Hallo Chnübler-Girl! Ich finde dir locker 5 Fehler im Blog, kriege ich dann auch so feinen Food? Oder muss Mann Frank oder so heissen und Aargauer sein um bei dir punkten zu können? hahaha
Ich nehme mal an die Kommentare zählen nicht mit oder?
Küsschen aus Zürich, Sascha

 

At 8/05/2006 12:51:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Sascha: Berner, Sascha, Berner, da werd' ich schwach...

 

At 8/05/2006 10:34:00 nachm., Anonymous Anonym

Also ich finde, Astralien ist überhaut viel zu wenig karikatiert. Aber ich möchte dort auch einmal an eine Party geladen werden dürfen. Und jetzt könnte mir alle Berner danken.

 

At 4/28/2007 03:56:00 vorm., Anonymous luketown

ich kanns mir nicht verkneiffen... blog, persönlich, fremde, promi. irgendwie passt das nicht zusammen ;-)

 

At 5/03/2007 09:47:00 vorm., Anonymous SchwarzerJakob

Um mal zu widerlegen, dass alle über das Bild der Autorin hierher finden:
Man hat eine Stunde Zeit in der Uni bis der Sprachkurs beginnt. Man geht ins Rechenzentrum, setzt sich an einen Computer und liest ein wenig auf Spiegel Online. Anschließend erinnert man sich, vor ein paar Tagen etwas über „Zattoo“ gelesen zu haben (welches hoffentlich auch bald bei uns läuft!). Weil einem mehr als langweilig ist, sucht man mit der Google-Bildersuche nach „zattoo client“. Da man selbst einen Mac hat und sehen möchte, wie sich das ganze auf selbigem bedienen lässt, klickt man einen Screenshot, welcher den Zattoo Client auf dem Mac zeigt, an. In der unteren Bildschirmhälfte zeigt Google den zugehörigen Blog. Hat man ja schon öfter gesehen. Doch irgendwie bleibt der Blick an der Playlist am rechten Bildrand hängen. Sieht gut aus (die Playlist!). Man beginnt das lustige Video zu kucken, klickt weiter und liest einen lustigen Text, klickt erneut weiter und liest wieder einen lustigen Text. Irgendwann ist die Stunde mehr als vorbei und man hat einiges aus Best Of Chnübli und über Stöckchen gelesen und dabei seltsame Wörter gelernt. Nur: Wie kann man sich den Namen des Blogs merken? Egal...es gibt ja die Google-Bildersuche. ;-)

 

At 5/03/2007 11:42:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Luketown: Doch doch, passt scho!

@Schwarzer Jakob: Danke, musste schmunzeln. Dein Comment hat mir meinen Nachmittag versüsst.

 

At 5/04/2007 11:52:00 vorm., Anonymous JakobSchwarz

Vielen Dank! Auf Dauer war mir der Weg über Google aber zu umständlich. Deswegen habe ich jetzt ein schickes "Live-Bookmark" im feurigen Fuchs. Bzgl. des Namens rätsel ich noch...