Montag, Juni 11, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 15:48

Nur weil ich mein Auto nie putze, heisst das noch lange nicht, dass ich mein Auto nicht mag. Im Gegenteil, mein Schaltgetriebe ist immer noch butterweich wie in der ersten Stunde, als mein damaliger Freund mir in mühevollen Lektionen, die sanfte Gangfindung mit 2 Fingern lehrte.

Als gestern der Familienpatriarch mit seinem elektrischen und fernsteuerbaren Golfwagen samt Golfbag ziemlich verloren auf dem leeren Parkplatz stand und alle 4-rädrigen Fortbewegungsmittel von diversen Familienmitgliedern "ausgeliehen" worden waren, erbarmte ich mich seiner und übergab ihm den geheiligsten aller meiner Schlüssel, den meines 96er Seat Cordobas. Es wird ja wohl nichts passieren, beruhigte ich mich noch, schliesslich fuhr er früher monatelang den geschalteten Porsche eines Kunden, der seine Rechnungen nicht anders bezahlen konnte.
Ich tauchte in das kühle Nass des Familienpools und vergass alle Sorgen.

Heute morgen dann, 25 Minuten vor der Vorlesung und noch 41 km Weg zu bewältigen, das Auto gestartet, Beatsteaks in voller Lautstärke, die Hand an den Schaltknüppel: Ich erschrak, als ob ich unerwartet in 30 Liter kalten Glibber gegriffen hätte, oder schlimmer noch, wie bei der Sektion einer Kuh, wenn plötzlich der Darm reisst und der Inhalt über die Hände fliesst. Der Schaltknüppel war 90° nach Links verbogen. Vorsichtig versuchte ich ihn zurückzudrehen, aber da hatte ich auch schon den Aufsatz in den Händen. So gelitten hatte ich seit dem ersten Kratzer an der Fahrertür nicht mehr.

Es war tatsächlich ein Teil des Gewindes am Knauf beschädigt worden und mein hübscher Garagist versucht gerade eine kostengünstige Klebeaktion, damit ich keinen Neuen kaufen muss. Wie heissen diese Schaltknüppelaufsätze überhaupt in Fachchinesisch?

Am meisten an der Sache ärgert mich aber, dass er den halben Golfplatzbelag in meinem Auto deponiert hat, dabei war es beim letzten Service gerade so schön gesaugt worden und ich putz' doch so ungern...

Labels:

 
22 Comments:


At 6/11/2007 04:26:00 nachm., Anonymous Simon Columbus

Shit happens! oder so...

 

At 6/11/2007 04:55:00 nachm., Anonymous SirParker

Niemals das Auto verleihen! Niemals!!! ;)

 

At 6/11/2007 04:58:00 nachm., Blogger Monsieur Fischer

naja, bei beatsteaks wäre ich auch zusammengebrochen. ich versteh dein auto unter solchen qualen mag man manchmal einfach nicht mehr! gute besserung!

 

At 6/11/2007 05:06:00 nachm., Anonymous Frankieboy

Was bitteschön ist ein Schlatgetriebe?

 

At 6/11/2007 05:27:00 nachm., Blogger Mischi

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

 

At 6/11/2007 05:32:00 nachm., Anonymous stb

dank meiner duppeligkeit habe ich die tage mit meinem aussenspiegel gerade noch so einen straßenbegrenzungspfosten mitgenommen....jetzt such ich ein plastikteil und darf meinen lack polieren....gut, daß man das in der sonne nicht so sieht..

ich hoffe dein autochen wird wieder gaaaanz gesund!!

 

At 6/11/2007 05:53:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Simon Columbus: Allerdings ist es doch ein schönes Leben, wenn das grösste Problem nur das Auto ist :-)

@Sir Parker: Hättest Du mir das nicht vorher sagen können?!

@Monsieur Fischer: Mein Auto hat einen ähnlichen Musikgeschmack wie ich, deshalb sind wir einander auch schon sooo lange treu!

@Frankieboy: Oh Lektor mein Lektor, vielen Dank!

@Mischi: BMW?

@Stb: Bei uns regent's... Es muss morgen nochmals in die Garage, es braucht wirklich so einen neuen Knauf, hoffentlich ist der auch so schick wie der jetzige :-..(

 

At 6/11/2007 06:09:00 nachm., Anonymous stb

@chnübli: naja, wenn nicht, dann musst du den eben pimpen! ;) rofl...
wie, es regnet?! kein wunder, daß es da ständig überschwemmt..

gut, daß es hier nicht regnet...da kann man den fahrtwind geniessen....und niesen (als alergiker)

 

At 6/11/2007 09:56:00 nachm., Blogger Stonenick

*kicher* sie haben ja sicher so einen pool-boy der ihnen den wagen putzt, oder?!

 

At 6/11/2007 09:59:00 nachm., Blogger linguist

kann mich dem "sir p." nur anschliessen, denn eine regel besagt; leihe nie Dein auto oder Dein(e) freund(in) aus....

 

At 6/11/2007 10:01:00 nachm., Anonymous Paul

Verdammt, man sieht aufm Bild zuwenig...

 

At 6/11/2007 10:51:00 nachm., Anonymous das blogorakel

Liebes Fräulein ChliiTierChnübler,

eine alte Weisheit besagt: "Frauen, Geld und Autos verleiht man nicht!"

In Ihrem Fall wäre es natürlich "Männer, Geld und Autos verleiht man nicht!"...

hätten Sie mich mal gefragt...

Aber ich sehe - der Schaltknauf wird halten...

Mit freundlichen Bauernregelngrüßen

Ihr blogorakel

 

At 6/11/2007 11:49:00 nachm., Anonymous Sven Erlenborn

Ich bring' mein Auto wenn überhaupt in die Waschstraße und mach's innen einmal die Woche grob sauber.

Und weil platt gefordert wurde:
Ick bring mien Auto wenn dann int Waschstroat und schmiet ejnmal int wejk dej dickste Gruuß rut.

 

At 6/12/2007 01:14:00 vorm., Blogger Anrufe ohne Meldung

woher kommt das wohl?
gruss r.l

 

At 6/12/2007 10:51:00 vorm., Anonymous chilldogg

@ sven: 1x die Woche???
Davon kann mein Auto nur träumen. Und ich auch..

 

At 6/12/2007 10:59:00 vorm., Anonymous Sven Erlenborn

Bei mir das eine Sache von zwei Minuten. Der Dreck von den Sitzen wir auf die Fußmatten gefegt und die dann wiederum außerhalb des Autos schnell vom Dreck befreit.

In die Waschstraße geh' ich vielleicht zwei bis dreimal pro Jahr.

 

At 6/12/2007 11:17:00 vorm., Anonymous MC Winkel

Schade, dass mir keiner einen Porsche schuldet.
Wobei: Porsche passt eh nicht zu mir. Opel Kadett - das ist meine Welt! :)

 

At 6/12/2007 12:19:00 nachm., Anonymous florian

wie sagt der Italiener: Es gibt zwei Dinge, die darfst du nicht deinem besten Freund leihen: dein Auto und deine Frau :-)

 

At 6/12/2007 12:42:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Stb: Gepimpt würde höchstens mein MacBook, da hätt ich gerne ein rotes Äpfelchen.

@Stonenick: Tja dafür haben meine Eltern 4 Kinder, jedes muss mal ran und putzen, wenn es bei Ihnen baden will.

@Linguist: Ich werde es mir merken!

@Paul: Ja, der Pool kommt wirklich schlecht zur Geltung, da gebe ich Ihnen recht.

@Das Blogorakel: Mann hab ich keinen, Geld auch nicht, und das Auto hab ich schon verliehen :-(

@Sven Erlenborn: Aber doch nicht mit Übersetzung, so macht's doch keinen Spass...

@Roman: Was?

@Chilldogg: Ich auch!

@MC Winkel: Ein Seat Leon würde gut zu Ihnen passen..

@Florian: Jaaa-aaa ich hab's ja jetzt verstanden!

 

At 6/12/2007 04:21:00 nachm., Blogger genti

In der Migros DIY gibts die hässlichen Golfballimitate zum schrauben. Wenn du schon da bist, kannst du gleich die geschmacklosen Würfel passend dazu kaufen. Dann noch diese Bananenmusik aus exlibris. Danach kannst du "stilvoll" durch die Gassen gondeln.

 

At 6/13/2007 01:58:00 nachm., Anonymous MC Winkel

Seat Leon?

Als Rapper muss es dann doch eher ein "Hummer" sein!

 

At 6/13/2007 04:00:00 nachm., Blogger Dr Sno*

Geschüttelt, nicht gerührt...