Samstag, Dezember 30, 2006
posted by ChliiTierChnübler at 15:42

Gestern wurde es nicht spät. Pedro Lenz war zwar gut wie immer, aber die Performance des nachfolgenden Künstlerpärchens war - sagen wir's mal mit den Worten meiner charmanten Begleitung - abstrakt!
Heute morgen früh ging's dann Richtung Graubünden. Die Familie reist gestaffelt an und ich durfte endlich unser "neues" Auto testen. Also ich bin mehr als zufrieden und mein Hundi auch.
Während die Männer sich auf den Skipisten vergnügen wollen, freue ich mich auf Erholung pur mit Wellness, Massagen und langen Winterspaziergängen. Ich habe vor Jahren beschlossen, nicht mehr Ski zu fahren solange ich mit meinem Hund noch durch den Schnee toben kann. Morgen wird sie nun 10 Jahre alt und ich verzichte sehr gerne noch weitere Jahre ihr zuliebe auf den Pistenspass.
Gross war dann die Enttäuschung, dass nicht mal in dieser Höhe zusammenhängende Schneefelder zu finden sind.
Jetzt sitze ich auf einem der Balkone unserer Wohnung und geniesse die frische Bergluft, trinke warmen Holundertee und bedanke mich beim unbekannten Gönner meines unerlaubten Wireless-Zugangs.

Labels:

 
4 Comments:


At 12/30/2006 05:42:00 nachm., Anonymous frankieboy

Ob auf Schnee, Eis oder Wiese. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins 2007.

 

At 12/30/2006 06:30:00 nachm., Anonymous ReneB

ts ts, macht man denn sowas? :) Aber das verbotene macht ja bekanntlich am meisten Spaß.

 

At 12/31/2006 09:12:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Frankieboy: Vielen Dank. Das wünsche ich Dir auch.

@ReneB: Frau macht das schon, vorausgesetzt sie weiss wie's geht :-)

 

At 12/31/2006 03:26:00 nachm., Anonymous florian

den meisten Schnee findest Du noch im in St.Moritz ;)