Dienstag, Oktober 09, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 14:26

Touchieren 2



Mitten drin in der Q-Scheisse.
Wirkt definitiv NICHT gegen Liebeskummer...
 
21 Comments:


At 10/09/2007 02:37:00 nachm., Anonymous Ray

ToUchieren meintest Du.

OK, da bist Du allerdings voll drandrin. UAAAAAAAAAH! ;-)

Wenn ich das so sehe, gefällt mir mein Beruf schon wieder viel besser und ich frage mich, ob Kühe auch eine Prostata haben...

 

At 10/09/2007 03:39:00 nachm., Anonymous theswiss

"Irgendwo muss die Armbanduhr doch sein!"

 

At 10/09/2007 03:54:00 nachm., Blogger rockgöre

Ich glaub, für mich wär das definitiv schlimmer als Liebeskummer....

 

At 10/09/2007 04:31:00 nachm., Blogger Peter

Da war doch mal ein Zeitungsbericht über einen tödlich verunfallten Elefantenwärter - der verpasste der an Verstopfung leidenden Elefantin eine Überdosis Abführmittel und als nichts kam stand er drunter und hat ziemlich das gleiche gemacht wie Du heute. Und wurde dann vom abgeführten erschlagen. Es kann eben doch immer noch schlimmer kommen.

 

At 10/09/2007 05:32:00 nachm., Anonymous stb

siehst aber trotzdem recht glücklich aus! *g

 

At 10/09/2007 06:43:00 nachm., Anonymous Westpfalz-Johnny

Wirkt vor allem DEFINITIV gegen Appetit...

 

At 10/09/2007 06:50:00 nachm., Anonymous le

Mädel .. auch wenn Du noch so tief in der Scheisse steckst, siehst Du gut aus!

 

At 10/09/2007 07:10:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Ray: jaja, wie gesagt, mit einer Hand in der Kuh mobloggt es sich nicht so einfach :)

@The Swiss: Meistens an der linken Hand... hui, da fehlt sie ja auch, ohje...

@Rockgöre: Jetzt siehst Du mal, wie schlimm meiner ist :(

@Peter: Zum Glück scheisst eine 600 kg Q nicht tödliche Mengen.

@Stb: Das lag wohl eher an den Flatulenz-Gasen.

@Westpfalz-Johnny: *lach* Quatsch.

@Le: Smile, ein Kompliment, danke, nun hab' ich doch etwas Appetit gekriegt.

 

At 10/09/2007 08:11:00 nachm., Anonymous Bloch

Lebensnahe Tipps, die Blogosphäre ist doch ihr Geld wert. Wie viele ihrer Leser wären in die Falle getappt, hätte sie nicht gewarnt! Danke dafür ... Und vor allem: Danke fürs Ausprobieren ...

 

At 10/09/2007 08:48:00 nachm., Anonymous Nr.4

mittendrin statt nur dabei

 

At 10/09/2007 09:09:00 nachm., Anonymous stb

@chnübli: jaja, gase....klein, weiss, lamellen, das passt schon... ;)
aber wenns hilft!

 

At 10/09/2007 09:55:00 nachm., Anonymous Ray

Diesmal scherzlos noch: Interessant, wie wir Menschen die Augen zumachen, wenn wir wo rumchnübeln, wo uns die Augen nicht hinbegleiten oder wo es so dunkel ist, dass wir nichts sehen können.

Chnübli mit den sonst so grossen Augen hat sie zu - in der Kuh. :-)

Seit der Foto, weiss ich jetzt, dass es im A... einer Kuh tatsächlich finster sein muss.

 

At 10/09/2007 10:21:00 nachm., Blogger ElMagnifico

Wenn man schon bis zum Hals in der Scheisse steckt dann richtig ;-)

 

At 10/09/2007 10:58:00 nachm., Blogger Kay Tee

chuefürz mache high??
was hesch genau i däm arsch inne müesse mache??

 

At 10/09/2007 11:20:00 nachm., Anonymous rouge

Uah - und ich dachte ich hätte nen Scheissjob :-)

 

At 10/10/2007 12:57:00 vorm., Anonymous leonope

Ich mach lieber noch hundert Naturdeckungen im Reitstall mit, halte die Stute und lasse mich von den Hufen des geilen Hengstes erschlagen als auch nur einmal einer Kuh sooo tief in den Arsch zu fassen. Du meine Güte. Warum macht man sowas freiwillig? LOL

 

At 10/10/2007 02:54:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Bloch: Gern geschehen.

@Nr.4: Der olympische Gedanke ist's, der zählt.

@Stb: hmm.

@Ray: ... Du hast noch stinkend vergessen!

@ElMagnifico: Kann mir niemand nachsagen, ich sei heikel.

@Kay Tee: Fruchtbarkeitsuntersuchung, jaja, das heisst tatsächlich so. Nur muss ich noch viel üben, bis ich so gut bin wie die Profis hier an der Klinik. Irgendwelche Q-Besitzer, wo ich üben könnte, dürfen sich gerne bei mir melden.

@Rouge: So schlimm war's hier nun nicht. Es war ein sauberer Stall mit geputzten Kühen. Richtig mühsam wird's in den Freilauf und Bioställen, da kriegt man die Tiere nicht mehr sauber und für uns die da hinten rein müssen, echt eine Sauerei.

@Leonope: Also erschlagen lassen kannst Du Dich eigentlich ja nur einmal im Leben oder? Am besten wäre übrigens keinmal, was würde sonst aus Deinem Blog?

 

At 10/10/2007 10:05:00 vorm., Anonymous ReneB

Und du meinst Fallschirmspringen ist nix für dich, da kann man höchsten in Kuhdung landen, wenns dumm läuft. :)

DAS da, ist definitiv nix für mich! Absichtlich den Arm im Poppes von dem Tier, nun ich hoffe die Kuh hatte wenigstens Freude dran!!! :)

 

At 10/10/2007 11:22:00 vorm., Anonymous Anonym

Wie füehlt sich das a ? ;)

Lg
stef

 

At 10/10/2007 01:24:00 nachm., Anonymous StoiBär

Ich kann mir nicht helfen, aber Dein Gesichtsausdruck ist so, als würde man Dich untersuchen. :D

 

At 10/11/2007 06:19:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@ReneB: Auch wenn DU davon schwärmst, für mich ist das nix. Da die Kühe genau auf den Zeitpunkt künstlich besamt werden können, dank der tierärztlichen Untersuchung, eine übliche Prozedur, die sich die Kühe gewohnt sind. Freude? Definitiv nicht.

@Stef: Pflüdrig. Ausserdem spürt man Cervix, Uterushörner, Eierstöcke, Pansen, Blase, linke Niere, Aortenaufzweigung, Beckenknochen... Und richtig toll ist es, wenn man das ungeborene Kälbchen spürt, und spürt wie es die Klauen bewegt.

@Stoibär: Deine schmutzigen Gedanken möchte ich NICHT haben :P