Mittwoch, August 16, 2006
posted by ChliiTierChnübler at 20:12

...na ja, isch o scho besser gsi (aber o scho schlächter)!
 
20 Comments:


At 8/16/2006 08:49:00 nachm., Blogger linguist

Kommt mir alles sehr bekannt vor =;-) Wuensch Dir weiterhin toi,toi,toi...

 

At 8/16/2006 09:10:00 nachm., Anonymous Florian

willst Du damit sagen, dass Du ein "Puff" hast? Ich glaub, ich lad Dich mal ein, wenn ich eins habe ;-)

 

At 8/16/2006 11:14:00 nachm., Blogger parkavenuegirl

haha, jöh, Florian ist so herzig subtil-höchst-dramatisch! Chnübli, bei mir im Zimmer siehts immer noch so aus, obwohl die Prüfungen schon längst Vergangenheit sind :-) Dabei bräuchte ich bloss das ganze Zeugs in ein paar Bananenschachteln zu schmeissen ... well, who cares!

 

At 8/16/2006 11:26:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

ggrrrr, eigentlich ordne ich das Puff im Kopf doch gerade mit Mind Maps... braucht das denn heute keiner mehr???

 

At 8/16/2006 11:27:00 nachm., Anonymous luketown

mind maps? mir gefällt google maps besser... ;-)

 

At 8/16/2006 11:32:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

Google maps?? Ich hab anscheinend was verpasst, ist das sowas wie Google Earth?

 

At 8/17/2006 12:00:00 vorm., Anonymous Florian

@parkavanuegirl
Wenn ich jetzt wüsste, was ich unter "herzig subtil-höchst-dramatisch" verstehen sollte?

@ChliiTierChnübler

ja, mit mind maps bist Du so was von out! Aber spätestens in 5 Jahren sind sie dann wieder Mode ;-)

 

At 8/17/2006 12:01:00 vorm., Anonymous Florian

@parkavanuegirl
Wenn ich jetzt wüsste, was ich unter "herzig subtil-höchst-dramatisch" verstehen sollte?

@ChliiTierChnübler

ja, mit mind maps bist Du so was von out! Aber spätestens in 5 Jahren sind sie dann wieder Mode ;-)

 

At 8/17/2006 12:02:00 vorm., Blogger dolbi75

...wenn ganz ganz guet gsie bisch, chömmet den d aargauer cho hälfe ufruhme:-)

 

At 8/17/2006 12:03:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Florian: Egal ob "Out" hauptsache im ChnübliHirni drinn am FR morgen früh...

 

At 8/17/2006 12:05:00 vorm., Anonymous Florian

Dann wollen wir mal daumen drücken.

 

At 8/17/2006 12:07:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@dolbi: Ich räume nach dem Lernen immer alles wieder auf, kann nämlich nicht im Gnusch einschlafen, aber während dem Lernen verteile ich mich im ganzen Haus inkl. Garten. "Lernwege" sozusagen, tönt romantischer als es ist, aber so merkt man sich auch das kleinste Detail *daswareingratistippfallsdumalwiederdieschulbankdrückensolltest*

 

At 8/17/2006 12:17:00 vorm., Anonymous frankieboy

... als ob ich Lust hätte, als dreizehnter noch etwas Konstruktives hier zu hinterlassen! Aber eines sei dann trotzdem noch erwähnt: Mind Maps sind super! Jawohl!

 

At 8/17/2006 09:13:00 vorm., Anonymous NIGHTLIFE

mau wieder stoubsugere wär gloub agebracht!

 

At 8/17/2006 01:18:00 nachm., Blogger Fyfan

@chnübli...so wie ich dich kenne wird das schon rein gehen in dein "oberstübli"...ist ja ein cleveres chnübli:)

 

At 8/17/2006 08:13:00 nachm., Anonymous luketown

google maps ist wie google earth, aber online und deshalb super für "unterwegs"...

 

At 8/17/2006 09:52:00 nachm., Blogger dolbi75

i glaub de chnübli isch hüt underem papierberg verschwunde:-)

 

At 8/18/2006 04:11:00 nachm., Blogger Rociel

Wenn man Schwäbisch und Bayrisch entziffern kann, dann kann man auch Schweizerisch verstehen, das, finde ich, einer der netteren Dialekte ist. Doch wie funktioniert das mit den Lernwegen?

 

At 8/18/2006 04:19:00 nachm., Anonymous Anonym

i due di itz chli abfrage:
was isch alpha- bzw. beta-herpes? was isch dr ungerschied?

 

At 8/18/2006 09:20:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

töööröööööööööö da bin ich wieder....

@Frankieboy: Jawohl, MindMaps - ordnen Dein Gehirn!
@Nightlife: Je meh MindMaps dass es git umso effizienter hani glehrt, merk dir das min schön Bärner!
@Fyfan: Danke danke fürs Kompliment, ich gebe mir Mühe den Anforderungen zu genügen...
@Luketown: ahhh, dezufolge wusstest Du in SriLanka immer wo hin -I see!
@Dolbi: töööörööööö bitte kein Einsatzkommando losschicken, ich lebe noch...
@Rociel: Danke, ich finde uns Schweizer auch sehr sympathisch, vor allem den Dialekt und vor allem wenn es Berndeutsch ist *hüstel* aus angere isch Hafechääs!
Lernwege: so merkst Du Dir in kürzester Zeit eine Menge Lernstoff und kannst ihn dann an den Prüfungen wiedergeben, z.B. 50 Tierseuchen an einem Tag ist damit kein Problem zu lernen und zu unterscheiden. Wenn Du willst erklär ich's Dir per Mail. Kann für alles, dass man auswendig wissen muss angewendet werden.
@Anonymous: Also das könnte ja jeder schnell googlen drum hier eine Auflistung der relevanten Tier- und Humanerkrankungen: Herpes, dsDNA, behüllt:
alpha/beta-Herpes:
BHV-1 (IBR/IPV
EHV-1/4 (Stutenabort/Rhinopneumonitis)
SHV-1 (Aujesky)
SHV-2 (EK-Rhinitis)
FHV-1 (Rhinotracheitis)
CHV (Welpensterben)
gamma-Herpes:
HSV-1/2 Herpes-Simplex-Virus 1/2 (labialis/genitalis)
Varizella-Zoster-V. 1°/2° (Windpocken/Gürtelrose=Zoster)
HHV-4 Eppstein-Barr-V. (Pfeiffer)
HHV-5 (Cytomegalievirus)