Montag, November 27, 2006
posted by ChliiTierChnübler at 08:27



Ende Feuer.
 
22 Comments:


At 11/27/2006 09:56:00 vorm., Anonymous frankieboy

Ende Feuer? Besten Dank an die Feuerwehr Stein (AG)!

 

At 11/27/2006 11:11:00 vorm., Anonymous oli

Stimmt genau, Solothurn hat den Massstab in Sachen "Rauchverbote" gesetzt.

 

At 11/27/2006 11:27:00 vorm., Blogger dolbi75

...endlich verschwinden auch die letzten unterschiede zwischen olten und new york..:-)

 

At 11/27/2006 12:13:00 nachm., Anonymous Nightlife

hmm ich weis noch nicht ob ich das nun als gut oder schlecht betrachten soll.. so zwischen dem dritten und vierten baccardi-cola ziehe ich gerne genüsslich an einem glimmenden stengel.
wobei auch im am nächsten tag beim joggen fluche.. aufhöhren zu trinken und rauchen.. oder doch besser gar nicht mehr weiterfahren mit joggen :-)??
wen also kein glimmstengel mehr verdampft, währe das mit dem rauch und dem joggen gegessen - besser gesagt - hätte sich in luft aufgelöst.. aber was ist mit dem baccardi..? wird den der, zugunsten des alkaholischem überkonsum auch verboten in solothurn (aufgrund des solothurner geburtstagsfest, habe ich den eindruck, es könnte da ein problem in solothurn sein)? schliesslich wurde ich schon ein paar mal von, aus dem mund nach alkahol stinkenden, leuten angemacht.. war auch belästigend und unangenehm.. durch die feuchte aussprache und das diese person sein glas nicht mehr kontrolliert in der hand halten konnte, war der alkahol im meiner kleidung nicht zu überriechen..
in dem sinne ..

 

At 11/27/2006 12:22:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Frankeiboy: füürio dr Zeusli chunnt...

@Oli: Amen!

@Dolbi: Olten? Noch nie gehört... kann man das essen?

@Nightlife: Wenn Du in Solothurn im Ausgang bist, dann zwangsläufig mit mir, da werd ich schon dafür sorgen, dass Dich weder besoffene Leute anmachen (es sei denn ich bin es) noch dass Du auf die Idee kommen wirst, in meiner Gegenwart zu rauchen :-)

 

At 11/27/2006 01:48:00 nachm., Anonymous Nightlife

chnüblimeitschi, eine friendenspfeiffe hoffe ich doch schwer werden wir zusammen verbrennen.. und ein glas wein (wenn alkohol noch nicht verboten ist im solothurn) dazu genüsslich schlürfen?!

 

At 11/27/2006 01:52:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Nighlife: Werde nicht rauchen, auch keine Friedenspfeifen. Pardon.
Solothurn hat übrigens neben dem Solothurner-Lied auch einen Solothurner-Wein, der wirklich ganz gut ist.

 

At 11/27/2006 01:55:00 nachm., Anonymous Nightlife

und äs solothurner meitschi...
wie das wohl ist?

 

At 11/27/2006 02:00:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Nightlife: chnüblig.

 

At 11/27/2006 02:37:00 nachm., Anonymous Anonym

...irgendwo, in einem fernen land

 

At 11/27/2006 02:52:00 nachm., Anonymous frankieboy

@linguist: geili stümpe! :-)

 

At 11/27/2006 03:21:00 nachm., Anonymous scheffe

war das die aller letzte zigarette? zum glück sehen die chnübligen solothurner meitschi nicht so :-)) weil sie dem rauch und den männern abgeschworen haben :-)))

gruss scheffe

an meinen korrektor: es ist sinnlos, ich spreche vier sprachen, niemand hat von schreiben können geredet...

 

At 11/27/2006 03:29:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Linguist: tatsächlich, sollte man bald mal im Zoo besichtigen können... rauchende Menschen, uiui.

@Scheffe: Chnübli raucht nicht. Und alle anderen dürfen sehr gerne auch darauf verzichten.
4 Sprachen, fast wie ich: SoledurnerDeutsch, BritishEnglish, FrançaisFédéral, AnmachItalienisch und FerienSpanisch

 

At 11/27/2006 04:50:00 nachm., Blogger whocares

Soviele Talente vereint in einem Kommentar,tja da hat der 0815 whocares nichts zum Mitreden aber whocares, hauptsächlich Ende Feuer ;-))

 

At 11/27/2006 04:53:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@whocares: wen immer Du auch meinst, aber 0815 bist DU garantiert nicht.
Ok, bekomm ich jetzt das feine Züpferezept?

 

At 11/27/2006 08:25:00 nachm., Anonymous WeSt

Ufff... und ich (als Solothurn-Unkundiger) dachte schon Ende Feuer mit deinem Blog. Wäre schade drum gewesen.

 

At 11/28/2006 07:50:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@WeSt: Willkommen. "Ende Feuer" bezog sich am Morgen tatsächlich auf's Rauchverbot. Während des Tages stellte es sich aber auch für 2 weitere Vorkommnisse als die treffende Umschreibung.

 

At 11/28/2006 03:03:00 nachm., Anonymous Grümpi

Do hani als St.Galler jo nomol Schwein...bi üüs gohts no es wiili...=)

zum Glück...=P

 

At 11/28/2006 04:42:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Grümpi: Willkommen. Ein St.Galler, die mag ich...

 

At 11/28/2006 04:54:00 nachm., Anonymous Grümpi

Besten Dank für die Willkommensgrüsse

Aber vor allem üsän Dialekt magsch sicher oder...;-)

Isch no en glatte Blog, aber wo zum Tüüfel chani denn meh als 1 Siite devo aaluege, bini z'tumm oder hets würklich nienet en Link à la "vorherige Beiträge"?

Grüessli und en schöne Obig

Grümpi

 

At 11/28/2006 05:04:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Grümpi: Blogspot hat es nicht mal in der Betaversion geschafft, dieses Feature einzubauen. Keine Sorge mein Umzug auf eine Wordpressfähige Site steht bevor *pssst*

Klick im "Weinkeller" einfach die Monate durch und Du siehst alles was Du willst. Ansonsten habe ich Dir unter "Chnüblis Best of" meine Lieblingsposts abgelegt.

Doch den Dialekt mag ich, vor allem jeweils am Morgen im Radio beim St-Galler-Meteoman (nicht zu verwechseln mit dem Mr. Meteoman).

 

At 11/28/2006 06:25:00 nachm., Anonymous Grümpi

vor allem jeweils am Morgen im Radio beim St-Galler-Meteoman

*autsch* Das isch genau dä Dialekt woni gar nöd mag so e richtig grässlichs Dialektli woner do druff het...=)

Jänu hä, d'Gschmäcker sind jo Gott sei Dank verschiede...=)

Juhu Wiicheller...=)

Tschäse Tschüss und en schöne Obig und äs Merci für di tägliche Underhaltig...=)