Freitag, Mai 18, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 15:51

Sind Männer, die an einem Freitag wie diesem, der für viele ein Frei-Tag ist, alleine durch's IKEA-Einrichtungshaus streifen, Singles? Denn welche Freundin würde sich ein IKEA-Besuch mit ihrem Liebsten entgehen lassen? Das Sich-Abknutschen in der Schlange vor der Kasse gehört doch zum Pflichtprogramm eines jeden Paares. Die Dame mit weissem Billabong-Gürtel vor mir vergewaltigte die männliche Begleitung beinahe auf ihren vier Billy-Regal-Kartons. Und weiter vorne wurde auch geknutscht, ebenso in der Schlange der nächsten Kasse und in der der Übernächsten und so weiter.

Ich habe mir heute geschworen, dass ich niemals diesem Lippenstift-verschmierenden IKEA-Pärchen-Club beitreten werde. So verliebt kann man doch gar nicht sein, oder?

Labels:

 
44 Comments:


At 5/18/2007 05:14:00 nachm., Blogger linguist

IKEAaaaah...aber doch nicht bei diesem schönen Wetter !

 

At 5/18/2007 05:42:00 nachm., Anonymous florian

Du hast recht, absolut ekelerregend und ohne Ruecksicht auf die Mitmenschen. Wenn ich sowas sehe, muss ich mir immer eine dicke Zigarre anzuenden, damits aus meinem Blickfeld verschwindet... ;-)

 

At 5/18/2007 05:52:00 nachm., Anonymous axsnoxboarder

Erstere(r) klingt total nach einem Kollegen und seiner Freundin. Ist doch voll porno ist das. Haben kurz davor telefoniert. Bin so stolz als hätte ich ihn im Fernsehen gesehen.

 

At 5/18/2007 07:00:00 nachm., Anonymous leonope

Irgendwie habe ich das Gefühl, ich war schon sehr lange nicht bei IKEA.

 

At 5/18/2007 11:18:00 nachm., Anonymous SirParker

IKEA ist der Vorhof zur Hölle! Abgesehen davon gibt es allerdings auch Paare, die nicht in der Schlange rumknutschen. Kein Witz!

(ps: Haste Dir endlich das CD-Regal geholt? ;) )

 

At 5/18/2007 11:36:00 nachm., Blogger brtn

IKEA an solchen Tagen ist nur was für Pärchen oder Ehepaare, die einfach nur im Weg rumstehen. Und Singles erkennt man daran, dass sie zielstrebig zu den Dingen gehen, die sie kaufen wollen, es auf den Wagen legen und dann zur Express-Kassa eilen. Da gibts dann aber grundsätzlich keine Möglichkeit die Mädls anzusprechen. IKEA ist dafür total ungeeignet.

 

At 5/19/2007 08:14:00 vorm., Anonymous Mr. Meteoman

bleibt noch die Frage, ob man/frau eine/n Partner/in, der/die IKEA-Möbel kauft, wirklich will.
Wobei, wenn ich vor der eigenen Türe wische:
1 Billy-Regal
3 Deckenlampen
1 Couchtischli
..also doch 5 Sachen in meinem Haushalt, der ansonsten IKEA-frei ist.

PS hab die Ikea-Tasche im Auto vergessen...

 

At 5/19/2007 08:14:00 vorm., Blogger whocares

Besser an der Kasse küssen als wenn sich diese in der Bettenabteilung vernaschen würden oder? hey chnübli, wo bleibt deine romantische Ader? Verliebt sein ist doch schön und noch schöner ist es, wenn man die ganze Umgebung um einem herum vergisst! Also whocares!!!
P.S. Wer bei diesem Wetter in die Ikea geht hmmm....

 

At 5/19/2007 09:03:00 vorm., Anonymous virtualsky

Mit dir würd ig ja sogar no i dr Dorfmetzg umeschmüsele...:D

 

At 5/19/2007 11:34:00 vorm., Blogger Mischi

Rammel-Ei...

Das sind nur die Hormone die verrückt spielen nach diesen Regen-Tagen...es ist Paarungszeit.

 

At 5/19/2007 11:56:00 vorm., Anonymous das blogorakel

das blogorakel hat
Orakelt und sorgt somit für einen stressfreien IKEA Einkauf

Ich helfe Ihnen - liebes Fräulein ChliiTierChnübler - doch immer wieder gerne.

mit heimwerkerlichen Grüßen

das blogorakel

 

At 5/19/2007 01:23:00 nachm., Anonymous leonope

An der Kasse küssen kann jeder. Ich würde den Live-Bettentest bevorzugen. Da wär wenigstens mal was los in dem Laden :)

 

At 5/19/2007 01:24:00 nachm., Anonymous poom

Das ist nicht romantisch, das ist schwul.

Allein im IKEA herumstreunende Männer sind vermutlich Single, aber möglicherweise auch gerade etwas gereizt. Denn wer weiß schon, welch widrige Umstände sie ins Krimskrams-Pandämonium (untere Etage) getrieben haben.

 

At 5/19/2007 01:46:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Linguist: Trotz schönem Wetter, noch mehr Leute hätten nicht reingepasst in den Laden.

@Florian: IKEA-Eigenmarke?

@Axsnoxboarder: Dann haben wir uns ja fasst getroffen, wir beide.

@Leonope: Entzugserscheinungen?

@SirParker: Genau, das sind diejenigen die dabei sind, ihren Nachwuchs einzufangen. Und ja.

@Brtn: DIE EXPRESSKASSE HATTE GESCHLOSSEN!

@Mr. Meteoman: Und das, obwohl ich so fleissig geholfen hatte, die damals noch IKEA-Regale aufzubauen. PS: War noch im Interio, hej haben die schöne Stühle im Moment.

@Whocares: Romantik ist, wenn er mir eine Vegi-Pizza selber macht und dann mit mir Monkey Island 1-3 spielt.

@Virtualsky: Grüsel :-P

@Mischi: Stimmt.

@Das Blogorakel: Also in der Schweiz sind die IKEA-Taschen im Einrichtungshaus gelb. Blau sind nur diejenigen, die man kaufen kann an der Kasse.

@Leonope: Und als nächstest folgt das sich gemeinsame Füttern im überfüllten IKEA-Restauruant?

@Poom: Du meinst, echte Kerle gehen nicht ins IKEA und bauen sich ihre Möbel aus Bierkisten?

 

At 5/19/2007 04:16:00 nachm., Anonymous ikea-einkäuferin

chnübli, du hast mir aus dem herzen gesprochen. ich hätte es selber nicht schöner sagen können.:)

 

At 5/19/2007 04:58:00 nachm., Blogger Jose

Aus diesem Grund habe ich meine Möble bei FLY gekauft! Gewisse Sachen muss ich mir nicht mehr gefallen lassen, und schon gar nicht im IKEA oder im CONFORAMA.

A tomar viento!

 

At 5/19/2007 05:16:00 nachm., Anonymous Blabbermouth

Vor EXAKT einer Woche war Blabber bei IKEA - alleine. Ich musste feststellen, dass man als Single-Mann einen solchen Streifzug durch die Welt der doofen Pärchen-richten-sich-gemeinsam-ein-Welt zwar viel entspannten genießen kann, aber der Neid zerfrisst einen dann ja doch von Innen. Wobei ich gestehen muss, dass da deutlich mehr attraktive Frauen unterwegs waren, als in der Kölner City - und selbst dort komme ich aus dem Staunen ogt nicht raus... "Mund zu, Dominik!!"

 

At 5/19/2007 05:40:00 nachm., Anonymous das blogorakel

@ChliiTierChnübler: Sie werden mir immer sympathischer... Für Sie würde ich auch Salami verzichten und ne Frauenpizza essen... Monkey Island 1-3 liegen schon bereit... wann kommen Sie vorbei?

 

At 5/19/2007 07:07:00 nachm., Anonymous leonope

@CTC...JA, zu beiden Fragen :)

 

At 5/20/2007 11:14:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@IKEA-Einkäuferin: Weg mit den Knutschkassen!

@Jose: Weg mit den Knutschkassen!

@Blabbermouth: Stimmt, es hatte tatsächlich einige hübsche aber verpärchelte Männer da in der IKEA

@Das Blogorakel: pfff Frauenpizza... ich will viel Käse drauf, dass das mal klar ist! Wo wohnen Sie denn?

@Leonope: Bestens!

 

At 5/20/2007 06:06:00 nachm., Anonymous axsnoxboarder

@chnobel
äh, nein!!!?

 

At 5/20/2007 06:20:00 nachm., Anonymous medienjunkie

http://vanilleeis.twoday.net/stories/2683758/

 

At 5/20/2007 07:04:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Axsnoxboarder: Doch, Du am Telefon mit Deinem Kollegen während ich in der Schlange hinter ihm stand = Fast getroffen :-P

@Medienjunkie: :-D IKEA-Besucher sind im deutschen Sprachraum wahrlich alle ähnlich.

 

At 5/20/2007 08:15:00 nachm., Blogger ElMagnifico

solchen Päärchen einfach
"GET A ROOM"
zurufen ;-)

 

At 5/20/2007 08:55:00 nachm., Anonymous Mr. Meteoman

mmh... meinst du das IKEA-Gestell, dass du, knutschend mit Don, in Bern zusammengestellt hast? Das war eine Kaufsünde, ich habe wirklich keine Ahnung mehr, welcher Teufel mich damals geritten hat, dieses Unförmige Ding zu kaufen. Es ist mittlerweile entsorgt und in Form von CO2 der Umwelt wieder hinzugefügt worden....

 

At 5/20/2007 09:38:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@ElMagnifico: Den haben sie ja , auf dem Wagen, in Karton eingepackt, muss nur noch zusammengestellt werden ;-)

@Mr. Meteoman: Genau, nur dass ihr mehr geknutscht habt als der Don und ich. Ich war nämlich fleissig am Akkuschrauben, jaja. Dann darf ich jetzt nachträglich noch bemerken, dass ich mir damals auch einiges nicht erklären konnte, zum Beispiel wie IKEA jemals sowas "unförmiges" produzieren konnte :-P

 

At 5/20/2007 09:53:00 nachm., Anonymous florian

@ChliiTierChnübler: heisst das, Du bist selbst Teil dieser IKEA-Verschwörung?

P.S.: war gestern in Bern, hab Dich gar nicht gesehen...

 

At 5/20/2007 10:07:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Florian: Geknutscht wird zu Hause!
ad Post Scriptum: Da ich ja in Solothurn und nicht in Bern wohne, absolut im Bereich des Möglichen.

 

At 5/20/2007 10:48:00 nachm., Anonymous florian

stimmt :-) aber diese Städte im Westen sind auch alle gleich ;-) sorry, weiss nicht weshalb ich Dich mit Bern in Verbindung gebracht habe, eigentlich sollt ich es besser wissen... :-/

 

At 5/20/2007 11:50:00 nachm., Anonymous des pudels kern

da fällt mir doch die schöne geschichte ein, wie ich dem vorbild meiner schwester folgend mich mit anlauf auf ein bett in der ikeabettenausstellung schmeisse und - rummms - eine etage tiefer sass. der blöde lattenrost hatte nachgegeben. ich brummelte dann nur noch etwas, von wegen, "ne, dieses bett nehm ich doch lieber nicht", während sich meine schwester nicht-mehr-einkriegend auf der ausstellungstoilette verkroch.

 

At 5/21/2007 06:52:00 vorm., Anonymous Mr. Meteoman

..ich wünschte, du hättest mir vor dem Kauf gesagt, dass das Ding hässlich ist. Ich glaube, ich hatte solchen Drang nach HotDogs dass ich einfach mein Hirn abschaltete. Puh...
'Ich war jung und brauchte das Gestell' tönt auch doof...
Item. Es ist ja jetzt weg. Und ich kauf ja eh viel mehr im Interio.

 

At 5/21/2007 08:10:00 vorm., Anonymous axsnoxboarder

@chnudel
Uuuueyeah, dä hätte mer ja chli chöne telefoniere. warum häsch nüt gseit? hätschmer vell zverzelle gha?

 

At 5/21/2007 08:39:00 vorm., Anonymous Gniesser

Erstaunlich, ja schon fast erschreckend, wie hier mein IKEA-Verhaltensmuster aufgedeckt wurde! Denn sobald ich dieses blaue Gebäude betrete, beginnt eine innerliche Challenge.
“Wie komme ich möglichst schnell hier raus…“ an was das wohl liegt…

 

At 5/21/2007 09:34:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Des Pudels Kern: Nette Schwester.

@Mr. Meteoman: Ich war so schockiert, ich konnte nix sagen. Ausserdem siegte dann die Neugierde, ob ich dieses Ding zusammenstellen kann. Aber bei den Biergläser-Staubfänger war ich wenigstens ehrlich.

@Axsnoxboarder: Nume, dass Luzern doch no schön isch, hesch rächt gha.

@Gniesser: Das liegt am HotDogStand nach den Kassen.

 

At 5/21/2007 10:21:00 vorm., Anonymous mars

ich finde, ikea verköpert heutzutage das pesudo savoir-vivre. kitsch und auffallen um jeden preis, ob es nun praktikabel ist oder überhaupt funktioniert sei dahingestellt, hauptsache man kann den bekannten dann zeigen welch geschmackvolles interieur man hat. ne, ich verzichte freiwillig und kauf meine möbel klassisch im möbelfachmarkt :-) da knutscht auch keiner :-p

 

At 5/21/2007 10:58:00 vorm., Anonymous Gniesser

Essen bei IKEA… welch abartige Vorstellung! Wie kann ich jemandem trauen, der sein Bett “HOPEN“ nennt…? Nee, das muss andere Gründe haben!

 

At 5/21/2007 11:02:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Mars & Gniesser: Als grosser IKEA-Fan nutze ich die Namen der Möbel, um meine Schwedisch-Kenntnisse aufzufrischen. Ich liebe IKEA. Ich mag nur nicht das knutschende Publikum.

 

At 5/21/2007 11:57:00 vorm., Anonymous MC Winkel

Ach muss man für Sex bei IKEA verliebt sein? :)

 

At 5/21/2007 01:32:00 nachm., Anonymous leonope

@MC Winkel...nur in der Bettenabteilung. An der Kasse muss es schnell gehen ;)

 

At 5/21/2007 03:23:00 nachm., Anonymous das blogorakel

@ChliiTierChnübler: viel Käse - ok - da bin ich mit dabei... :o) aber dann auch ein schönes Bierchen oder doch einen Wein?

Wo wohnt das blogorakel? - das wäre eine Frage - die sogar das Orakel nicht beantworten kann... zumindest jetzt noch nicht. ;o)

Übrigens Ihre Postfrequenz - zumindest in den Kommentaren - hat sich merklich erhöht... doch keine Freunde?

Mit sommerlichen Grüße von überall und nirgends

das blogorakel

 

At 5/21/2007 03:26:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@MC Winkel: Aber in IKEA-Land duzen und lieben sich doch alle.

@Das Blogorakel: So gönnen Sie mir doch etwas in meinen Lernpausen (die immer länger und länger zu werden scheinen... argh)

 

At 5/21/2007 07:02:00 nachm., Blogger Dr Sno*

Das ist doch lediglich als Motivation gedacht - schliesslich kommen danach 2 bis 3 Stunden harter Se... Schraubschlüsseleinsatz beim bescheuerten Billyregalzusammenbauen auf die vermeintlich Glücklichen zu...

 

At 5/21/2007 08:19:00 nachm., Anonymous Mr. Meteoman

argh.
Biergläser sind keine Staubfänger sondern lebensnotwendige Utensilien. Ich bin entsetzt..

 

At 5/22/2007 09:56:00 nachm., Anonymous ikea-einkäuferin

ja kein wunder hatte es auch schöne männer unter den "verpärchelten" - die schönen männer sind ja alle vergeben!!:(