Mittwoch, Mai 09, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 10:04

Es wurden Lobeshymnen verfasst. Nein, nicht nur meiner Brüste wegen, dafür aber wegen des Rests drumrum, speziell derjenigen Teile, die meine Blogtexte verfassen, mit Namen: Cor und Cerebrum. Vielen Dank in den Kanton Bern an den Bugsierer.

Auszug gefällig?
"ja gut, meistens schreibt sie über ganz andere dinge als über brüste, z.b. über kunst und musik, wo sie stil und kompetenz zeigt, so z.b. in einem post, in dem sie über die (fehlende) kultur von cd-booklets sinniert. dann und wann lässt sie sich sogar in der piano-bar ein mikro in die hand drücken, und auch hier weiss die gute was sie kann und was nicht: "Denn eines ist klar, ich singe nur in meiner Tonlage gut."
auch dort, wo sie über ihre hochvolatilen wohnverhältnisse reflektiert, hat ihre sprache einen guten groove ihre sätze sind von entspannter lockerness und ihre ansichten von entwaffnender einfachheit."

Heute kann mir höchstens noch mein Auto-Doktor den Tag verderben, der mir meinen alten Seat für die Reise nach Nürnberg flott machen muss. Wie teuer sind wohl neue Bremsen?


 
9 Comments:


At 5/09/2007 10:40:00 vorm., Anonymous SirParker

Kommt wohl auf das Alter des Seat an und auf die Werkstatt... :)

Ich drück Dir die Daumen, dass es im Rahmen des Erträglichen bleibt.

 

At 5/09/2007 11:18:00 vorm., Anonymous JakobSchwarz

"...hat ihre sprache einen guten groove ihre sätze sind von entspannter lockerness und ihre ansichten von entwaffnender einfachheit."

Besser kann man es nicht treffen. Vor allem das mit der "entwaffnenden Einfachheit".


"* für unsere deutschen stammleserinnen: ChliiTierChnübler ist schweizer mundart und heisst so viel wie klein-tier-werkler"

Endlich! :) Am "...Chnübler" habe ich mir beim googeln die Zähne ausgebissen.

 

At 5/09/2007 12:48:00 nachm., Anonymous leonope

Finde das ist ein schönes Kompliment. In aller Ehrlichkeit muss ich aber gestehen, dass auch ich bis heute keine Ahnung hatte, was der Name heisst. Muss aber zugeben, dass er im Original sich tausendmal besser anhört als die Übersetzung :) Klein Tier Werkler...hmm...hört sich irgendwie nach Tier-Doktor an? :)

Ach ja, ich denke die Bremesen werden nicht so teuer sein ;)

 

At 5/09/2007 12:52:00 nachm., Anonymous 2xm

"chnüble" äs herrlechs wort!
isch das eigentlech är region bärn solothurn vorbehaute oder brucht me das witer östlech o?

 

At 5/09/2007 01:15:00 nachm., Anonymous florian

jepp, das Wort gibt es auch im Osten der Schweiz, hat jedoch dort nur die Bedeutung von "(rum-)/(raus-)pulen"

und @ChliiTierChnübler: die Lobeshymne gibts zurecht :-)

 

At 5/09/2007 01:20:00 nachm., Blogger brtn

Du solltest das immer in Relation sehen zu "Was kostet denn ein neues Auto?". Was wahrscheinlich auch der Grund war, weshalb ich 2 Jahre aufeinander ganz ganz viel Öre bei der jährlichen Inspektion habe liegen lassen. Ist aber nie schlecht einen funktionisunfähigen Bremskreis reparieren zu lassen... Bremsen allein? hmmm, die werden doch (hoffentlich) nicht soviel kosten.

Und das mit den Brüsten, ja was soll man dazu sagen. Bewundernswert ist am meisten aber da die Ehrlichkeit mit der die beiden eingesetzt werden (klingt irgendwie seltsam).

 

At 5/09/2007 01:39:00 nachm., Anonymous mcwinkel

Naja, je nach Dekolletée, nech!
Womit wir wieder beim Thema wären...

 

At 5/09/2007 10:17:00 nachm., Blogger Plagööri

Auf alle Fälle sind Beläge für die Br am alten Seat billiger als Einlagen für die Br an alternden Fr

Brmmm Brmmmm...

 

At 5/14/2007 06:25:00 vorm., Anonymous Paul

Nürnberg? Schöne Stadt eigentlich.