Dienstag, Mai 15, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 11:44


Als vor einem Monat die vierte Filiale der für ihre Mandelbärli bekannten Glatz-Bäckerei vis-à-vis des Unitoblers in Bern seine Türen öffnete, hätte ich nie gedacht, dass ich deswegen freiwillig durch die halbe Länggasse laufen würde, nur um dort mein "täglich Teelein" zu holen. Zusammen mit dem benachbarten LängGassTee-Laden kreierten sie eine riesige Auswahl an ungesüssten Teekreationen, die direkt im Halbliter-PET-Fläschchen gekauft werden können. Natürlich gibt's noch jede Menge anderer Leckerbissen, bisher konnte ich ihnen aber widerstehen.
Besonders erfreulich ist natürlich auch der kostenlose und kabellose Internetzugang im Lokal oder auf den Holzbänken davor. Ausserdem kostenlos ist der Apfel, der einem offeriert wird, wenn man mit Plastikgeld bezahlt, selbst wenn es nur Kleinstbeträge wie zum Beispiel ein Gipfeli oder Brötchen sind.

Gratis Apfel

Ebenfalls neu eröffnet hat der Miniladen an der Ecke Länggasse/Fabrikstrasse. An diesem Standort haben sich schon mehrere die Zähne ausgebissen. Der findige Hussein hat nun aber die Nachfrage der Studenten erkannt und bietet den vorwiegend weiblichen Tiermedizinstudis kalorienarme Kost wie Früchte, am Stück oder vorgeschnitten, Birchermüesli und Salate an. Alles ganz frisch und im Laden zubereitet. Für die weniger Figurbewussten gibt es riesige Sandwichs und allerlei Brotwaren zu kaufen.
Ich mache hier keine Gratiswerbung, weil er mir des öfteren einen Espresso spendiert, auch nicht weil er mir immer Komplimente macht, wegen meines Parfums oder dass ich doch viel zu modern und hübsch sei für eine Tierärztin, nein, ich finde seine tiefen Preise - im Gegensatz zur oben erwähnten Bäckerei- absolut Studenten-gerecht. Schaut mal rein, bestellt etwas zum Essen für Euch und ihm einen lieben Gruss, von der Tierärztin, die so gut rieche. Das freut ihn bestimmt (und beschert mir sicher wieder einen Gratiskaffee).

Labels:

 
9 Comments:


At 5/15/2007 01:34:00 nachm., Anonymous rouge

Wegen deren Gipfeli bin ich früher, als ich noch in der Länggasse wohnte, jeden So. Morgen durch die halbe Langgasse gepilgert.

 

At 5/15/2007 01:47:00 nachm., Anonymous das blogorakel

@ChliiTierChnübler: wo er Recht hat - hat er Recht der Hussein, auch wenn ich ihn nicht kenne. Vielleicht komm ich extra mal nach Bern - nur wegen dem Birchermüsli und dem kleingeschnittenen Obst... auch und wegen der Tiermedizinerin die so gut riecht... aber eigentlich war das ja nix Neues für mich...

allwissende Grüße

das blogorakel

 

At 5/15/2007 01:52:00 nachm., Anonymous 2xm

ou ja der länggasstee-lade ist ein juwel! ich glaube der sucht seines gleichen in der schweiz. was die alles für raritäten anbieten, die sie durch ihre beziehungen direkt vom tee-bauern beziehen ist unglaublich.

wobei mein favorit immer noch ein hundsgewönlicher ist. der Pai Mu Tan Sup nähmlich. ein weisstee!

gut zu wissen das man nun gegenüber auch was für "on the run" bekommt!

 

At 5/15/2007 02:10:00 nachm., Blogger Dr Sno*

Na hoffentlich ist das nicht schlicht und ergreifend gutes Marketing und das mit dem "gut riechen" bekommt jede zu hören, die ihren Fuss da rein setzt...

 

At 5/15/2007 03:37:00 nachm., Anonymous Simon Columbus

@ Dr. Sno*

Warum so pessimistisch? Wenn man immer nur von Marketing ausgeht wird die Welt auch nicht schöner...

 

At 5/15/2007 04:11:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Rouge: Hmmmm ja, dieser Weg lohnt sich... Das letzte Gipfeli hatte ich da vor einem Jahr, seither bin ich standhaft :-)

@Das Blogorakel: Komm' einfach nicht während ich bei der Bestandesmedizin bin, da riecht alles nach Schweinestall, da die Duschen nach 22h nicht mehr benutzt werden dürfen...

@2xm: Kenn ich nicht - noch nicht. Rate mal, was ich morgen testen werde?!

@Dr. Sno*: Willkommen in der Welt der Frauen, jedes noch so nette Kompliment muss hinterfragt werden. Da sind ein paar Früchte andrehen lassen besser als einer der mir an meine Birnen will.

 

At 5/15/2007 04:18:00 nachm., Anonymous 2xm

@chnübli:
ich weiss nicht obs den weisstee in der flasche gibt. hoffentlich! ich kaufe ihn immer in roher getrockneter form. jeden morge eine tasse! einfach wunderbar! angenehm im geschmack mit einem hauch natürlicher süsse!

 

At 5/15/2007 07:38:00 nachm., Anonymous Mr. Meteoman

mmh.. Glatz Mandelbärli. Elei das wär grund gnue wieder in Baern afo studiere...
dr bescht Espresse gits übrigens visàvis vom anatomische Institut. (faus es die chlini italobude no git)

 

At 5/15/2007 07:43:00 nachm., Anonymous das blogorakel

@ChliiTierChnübler: vielleicht weckt dieser Geruch das animalische in mir... ;o) manchmal ist es auch von Vorteil nichts riechen... übrigens schon mal ein Hängebauchschwein furzen gehört?