Mittwoch, Mai 30, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 03:45


Kein Bullshit, kein Läärlouf und kein Magerquark sondern vollfett und exklusiv:
Patent Ochsner spielen im 2007 doch! Und zwar am 22. Juli auf dem Gurtenfestival!
Am Sonntag jazzt der Büne Huber zuerst mit dem Kuno Launer auf der Waldbühne, um dann richtig warm zu werden für das einzige Konzert im Festivalsommer von
Patent Ochsner. Somit gehört der Sonntag definitiv zu meinem Lieblingstag am kommenden Gurtenfestival.

Aber zunächst gehört meine ganze Aufmerksamkeit Rock im Park mit Sir Parker.

Labels: ,

 
24 Comments:


At 5/30/2007 06:41:00 vorm., Anonymous Frankieboy

Patent Ochsner... na ja. Ein einziger Lichtblick im Programm: DIE FANTASTISCHEN VIER!!!

 

At 5/30/2007 09:35:00 vorm., Anonymous SirParker

Party on, Wayne!

 

At 5/30/2007 09:51:00 vorm., Anonymous rouge

Sorry Chnübli aber ich seh das auch so wie Frankieboy.

 

At 5/30/2007 10:13:00 vorm., Anonymous axsnoxboarder

In einem modernen Haushalt gibt es Radio zum Frühstück. Ich erwarte mehr Exklusivität auf diesem Blog, ansonsten geht ich tanken. Es reicht mir schon wenn ich mich durch diese inhaltslosen chnübligroupies-Kommentare kämpfen muss. Blockurinakel - geh tanken.

 

At 5/30/2007 10:15:00 vorm., Anonymous axsnoxboarder

..und wer Patent Ochsner nicht geil findet soll die Schweiz verlassen. FAKT!

 

At 5/30/2007 10:27:00 vorm., Anonymous Anonym

ig säge nur clawfinger u cypress hill...juhuiii u ja patent ochsner isch natürlech ou kult...

 

At 5/30/2007 11:12:00 vorm., Anonymous leonope

Also auch wenn ich nur die Hälfte von den Texten versteh, so mag ich die Musik vom PO. Nicht alles, aber man kann und muss ja auch nicht alles mögen. Würde aber sagen, dass mir mehr gefällt und deshalb mag ich diese Gruppe. Würd ich auch gerne mal live sehen :)

 

At 5/30/2007 11:28:00 vorm., Anonymous frankieboy

@Asnoxboarder: Etwas radikale Meinung... und nicht etwa FAKT, sondern FUCKED!

 

At 5/30/2007 12:41:00 nachm., Anonymous Anonym

d'Altchleidersammlig mal weder uslauf becho.

rockwerchter.be

 

At 5/30/2007 01:31:00 nachm., Anonymous SirParker

@Axsnoxboarder: Ich nehme Deinen Beitrag mal als das, als was er wohl gedacht war - laut in die Welt geschrieene (aber alles in allem den Rest der Welt nicht interessierende) Provokation.

Kurze Anleitung für einen entspannteren Morgen Deinerseits:

- Keine Kommentare lesen, die Dich nicht interessieren
- gelassen bleiben

... das war´s schon. Deine etwas zu radikal dargestellte und damit unglaubwürdige Intoleranz gegenüber zu wenig "Exklusivität" und "chnüblegroupies" ("Blockurinakel - geh tanken.", "wer Patent Ochsner nicht geil findet soll die Schweiz verlassen.") und dem doch sehr deutlich werden den Wissensstand bzgl. der modernen Technik ("In einem modernen Haushalt gibt es Radio zum Frühstück") lassen allerdings zwei Fragen unbeantwortet:

1. Wenn ich Patent Ochsner mag, aber nicht aus der Schweiz komme, muss ich dann umziehen?

und

2. Werde ich nach meinem Umzug wieder des Landes verwiesen, weil ich zwar Patent Ochsner mag, aber die Fanta4 trotzdem bevozugen würde?

Über Antworten würde ich mich freuen.

MfG
SP

 

At 5/30/2007 01:36:00 nachm., Anonymous das blogorakel

@Axsnoxboarder: Auch Dir kann geholfen werden. RSS-Feed der Kommentare abonnieren und wie SirParker richtig sagt: Nur das lesen was interessiert. Hätte ich mich nicht in Deinem Beitrag wiedergefunden - hätte ich mich nicht mal dazu geäußert.

@SirParker: Fragen die ich Dir gerne beantworten würde. ;o)

das blockurinakel

 

At 5/30/2007 02:32:00 nachm., Anonymous frankieboy

Und ich dachte schon, ich sei der Einzige, der die bei Axsnoxboarder bereits zu einem früheren Zeitpunkt diagnostizierte tückische Inversia als störend empfindet.

Erklärung: Wer nämlich die Inversia hat, nimmt jegliche Nahrung durch seinen After ein, verdaut sie mit den Säuren des Darmes und zersetzt sie, nach einer Reise durch den Magen, endgültig im Rachen. Ausscheiden tun sogenannte Inversisten vorzugsweise aus dem Mund. Man erkennt sie dadurch, dass sie nie in der Öffentlichkeit speisen und nie mit offenem Mund sprechen, aus Angst, Gerüche auszubreiten. Auf die Krankheit Inversia ist die Redewendung «Scheisse labern» zurückzuführen, was eine unerträgliche Diskriminierung der tatsächlich erkrankten Personen darstellt.

Es werde Frieden! Gehet und vermehret euch!

 

At 5/30/2007 05:11:00 nachm., Anonymous leonope

@SirParker...einfach köstlich dieser Konter! Perfekt! Und natürlich auch die "Diagnose" von Frankieboy :)

 

At 5/30/2007 05:58:00 nachm., Anonymous axsnoxboarder

Auf jetzt, gibts mir. ;)
@frankieboy
ctrl+c - paste. Billig. Ich hab Mundgeruch, dass stimmt. Aber ich kann etwas dagegen tun. ;)
@sirparker
Würde dir gerne antworten, aber dass ist mir jetzt doch zu anstrengend.
@leonope
pssst....sonst lese ich deinen Blog auch noch.

 

At 5/30/2007 06:00:00 nachm., Anonymous SirParker

@Axsnoxboarder: Schade :(

 

At 5/30/2007 07:13:00 nachm., Blogger brtn

Naja... Würde auch liebend gerne gehen, nur geht sich das nicht einmal ansatzweise aus.
Dafür wünsch ich dir umso mehr Spaß.

 

At 5/31/2007 02:33:00 vorm., Blogger Monsieur Fischer

naja, nichts gegen den büne huber. wirklich nicht... aber haben wir die patent ochsner nicht schon zu oft gesehen in den festivalsommers 03,04,05,06 und so?

fanta oder IAM machen mich noch an. oder auch die frau pink. aber irgendwie hab ich ne overdose aus den letzten 15 jahren.

chnübli und sir parker, geht da was? *grins*

 

At 5/31/2007 08:30:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Frankieboy: Dann bist Du am Freitag Abend auf dem Güsche?

@SirParker: On_and_On_and_On!

@Rouge: Tja Fanta4 sind wirklich toll, aber ich habe immer noch eine "Die da"-Überdosis von Anno dazumlals.

@Axsucksboarder: Exklusiver als 1 Stunde nach Bekanntgabe (3 Uhr nachts)kostet ne Menge Geld. Ich mache Dir ein Angebot für 800.-- monatlich (exkl. Sex).

@A277: Trotzdem kei Grund für mi, meh aus 1 Tag ufe Güsche z ga.

@Leonope: Ich helf Dir gerne bei der Übersetzung!

@A278: :-P Schliichwärbig?

@Sir Parker: Wie ich sehe, lebst Du Deine Bodyguardqualitäten bereits bestens aus, dann kann auch am RiP nix schief gehen.

@Das Blogorakel: Ich schweige noch ein bisschen...

@Frankieboy: *Lach* Dr. Frankieboy at his best!

@Brtn: Es gibt zum Glück noch jede Menge Open Airs - einfach halt ohne PO.

@Monsieur Fischer: Also soooo oft war's denn doch nicht. Immerhin gibt's alle 2 Jahre ein neues Album! Und bis ich endlich mal zu Scharlachrot und der W.Nuss geknutscht habe, mache ich weiter!

Vergebene Männer sind bei mir so tabu wie Schockolade mit Käsegeschmack, auch wenn sie noch so toll sind.Baut mir jemand eine Kloniermaschine? Florian? ElMagnifico?

 

At 5/31/2007 08:59:00 vorm., Anonymous Frankieboy

@chnübli: Denke nicht, dass ich "auf den Güsche" gehe. Schau und hör mir die Fanta4 dann zum x-ten mal im November an im Hallenstadion.

 

At 5/31/2007 09:26:00 vorm., Anonymous rouge

Ich geb's ja zu. Die da und Sie ist weg wurden wirklich zu viel gespielt. Gut ich freue mich auch auf Cypress Hill und The Roots! Eigentlich freue ich mich auf den Gurten selbst weil es ist immer wieder witzig da oben. Man trifft Leute die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Das ist aber vielleicht nur etwas für Leute aus Bern.

 

At 5/31/2007 10:51:00 vorm., Anonymous florian

ich weiss ja nicht, ob ich eine solche maschine frei zugaenglich machen wuerde :-) zuerst gaebe es mal eine Reihe Klone von mir... einer zum Arbeiten, einer zum Aufraeumen, einer ... und dann wuerde ich fuer mich und meine Klone damit beginnen, Traumfrauen zu klonen, fuer jeden von uns minimum 2. und dann, ja dann... wieviel bist Du bereit dafuer zu geben? ;-)

 

At 5/31/2007 11:07:00 vorm., Anonymous Sven

"RiP" würde ich auch gern besuchen, allerdings sind alle finanziellen Mittel bereits anderweitig eingesetzt worden und ich musste mich mit einem kleinen, bescheidenen Wolfmother-Konzert zufrieden geben.

 

At 5/31/2007 11:25:00 vorm., Anonymous leonope

@ChliiTierChnübler...das ist nett! Danke. Komme gerne mal darauf zurück, für ein paar Songs :)

@axsnoxboarder...muss ich mich jetzt fürchten? ;)

 

At 5/31/2007 06:15:00 nachm., Blogger Prado's Frauchen

Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.