Samstag, September 29, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 13:55


Herniorrhaphie, originally uploaded by chliitierchnuebler.

Dieses 11 Tage alte Charolais-Kalb hat eine Bauchhernie. Die Därme hängen in einem kugelförmigen Bruchsack untem am Bauch. Ich darf gleich assistieren, juhée!

Operieren ist definitiv eine meiner Leidenschaften!

Labels:

 
18 Comments:


At 9/29/2007 03:07:00 nachm., Anonymous Westpfalz-Johnny

also ich kann noch nicht mal hinsehen, wenn mir beim arzt blut abgenommen wird! für mich wär das wohl eher nix...

 

At 9/29/2007 03:41:00 nachm., Anonymous Ray

Hallo CTC - Du warst der Verlust des Abends am Bloggy...

Frage: Warum eine derart aufwändige Operation an einem Kalb? Verstehe mich nicht falsch bitte, aber das Tier wäre ja in der Pfanne oder auf dem Grill trotz der Hernie prima einzusetzen. Charolais ist ja auch nicht gerade eine Luxusrasse, von denen gibt's haufenweise.

Also, where's the beef? bzw. wer zahlt für sowas und warum?

Nimmt mich einfach Wunder.

 

At 9/29/2007 05:42:00 nachm., Anonymous stb

aufschneiderin!

 

At 9/29/2007 07:56:00 nachm., Anonymous Anonym

Da ist das "Zoey-Thema" noch nicht ganz abgehakt, da wird schon das nächste Tier aufgesägt! *schauder*
Ich bewundere Menschen, die solche Fähigkeiten haben...

 

At 9/29/2007 08:19:00 nachm., Anonymous ichdarfdas

g0il!!! däm chani mi nume aaschliessä, hennä cool! wott def. ou id chirurgie, das fägt. =)
btw, was hesch de genau dörfä assistierä?
LG

 

At 9/29/2007 08:20:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Westpfalz-Johnny: An einem selber ist es immer schlimmer.

@Ray: Aber da hätt ich doch eh niemanden gekannt. Die Blogger, die ich kenne und gerne lese, werden irgendwie nie eingeladen bei sowas...

@Stb: Leider nur Zunäherin heute...

@Anonym: Zoey ist natürlich immer noch top-of-the-list. Und sägen tun wir in dem Fall nicht. Und sägen tun wir nur mit Draht, dem sogenannten Gigli-Draht :)

 

At 9/29/2007 08:26:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Ich darf das: Bei den Nutztieren hat man wenigstens noch Kontakt mit den Patienten und Besitzer von A-Z, auch wenn man operiert. Ich durfte bei einer Herniorrhaphie assistieren und heute bei einer RDA (Right Displasement of Abomasum) helfen. Spannend, so in einer Bauchhöhle rumzuexplorieren.

 

At 9/29/2007 09:38:00 nachm., Anonymous Ray

@CTC: bisch en Löli. Ich war auch nicht eingeladen und bin einfach hin, kein Problem. Gekannt habe ich auch niemanden. Schöne Frau, Du kneifst mit ziemlich schlechten Argumenten. Weisst gar nicht, was du verpasst! :-)

Und was ist mit meiner Frage? Kriege ich jetzt das Steak, oder wie oder was?

 

At 9/29/2007 10:54:00 nachm., Anonymous stb

@ctc: na das ist ja auch vernünftig...erstmal wissen, wie man es wieder ganz macht, bevor man es aufmacht... ;)
ausserdem kann man das ja auch zuhause mal brauchen!

 

At 9/30/2007 12:43:00 vorm., Blogger ChliiTierChnübler

@Ray: Ja welches sind den die bekannten Blogger der Schweiz?
Auf Blogcharts kann man sich ja nicht verlassen...

@Stb: hmm hmm hmm - von Narben-freien Nähten bin ich noch Jahre entfernt...

 

At 9/30/2007 12:40:00 nachm., Blogger Stonenick

Ah..erinnerungen werden wach!
ich durfte mal einem alten opa den dickdarm reinwursteln nachdem der unfähige chirurg einen platzbauch provoziert hat..hach, war das spannend!

 

At 9/30/2007 04:20:00 nachm., Blogger Kay Tee

so wie däm chäubli isches mir im gliche auter o gange...

schiinsch vou i dim job ufzgah!!!

froi mich auf mittwoch!

 

At 9/30/2007 04:33:00 nachm., Anonymous Ray

@chnübli: Liest Du überhaupt, was ich schreibe, oder antwortest Du einfach so nach stochastischen Regeln vor Dich hin, manchmal trifft's manchmal nicht, wird schon hinhauen? ;-)

 

At 9/30/2007 05:20:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Stonenick: Einen Platzbauch? Was ist denn das?

@KayTee: Du warst auch ein Frühchen? Merkt man gar nicht ;)

@Ray: Und manchmal ist es auch einfach zu müde das Chnübli :) Geschickt meiner Frage ausgewichen gell!

 

At 9/30/2007 07:29:00 nachm., Anonymous Ray

@chnübli: So wie Du's machst, hat's schon wieder einen sympathischen Anflug drin. Eleganz, eigentlich.

L'art de l'evasion, sozusagen. :-)

 

At 9/30/2007 11:55:00 nachm., Blogger Kay Tee

nei, bini nid gsy, vo däm steit hie o nüt. aha, isch das charolais ding d zoey? ha gmeint, s sig no einisch e anderi chue. ja, jedefaus meini das mit dr hernie

 

At 10/01/2007 11:42:00 vorm., Blogger Stonenick

Platzbauch gibts dann, wenn der herr chirurg nach der hernien-op die naht nicht ordentlich vernäht..bei einer schnellen und tiefen peristaltik kanns dann vorkommen, das die ganze sauerei aufplatzt und die därme rauswollen...dann kommen leute wie ich ins spiel und putzen das schlamassel...

 

At 10/01/2007 08:49:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

@Ray: Oha, danke vielmals.

@KayTee: Nein, das Charolais hier ist "Couronne". "Zoey" ist ein RedHolsteinxSimmental, das ist eine Milchrasse wohingegen Charolais eine Fleischrasse ist.

@Stonenick: Öhm, also bei uns setzt man 4 Nähte bis aussen, Bauchfell mit Muskeln, 2 Subcutane Nähte und eine Hautnaht. Wie kann denn da was platzen? Die Humander nähen wohl schon ein bisschen anders...