Donnerstag, Februar 22, 2007
posted by ChliiTierChnübler at 10:49

¡Hola! Diese Dame hat es wirklich, das gewisse Etwas. Sie braucht weder grosse SpecialEffects noch eine Tänzerschar. Kreisende Hüften, einen Wahnsinnskörper und die feurige Austrahlung der Latina genügten um 90% der Männer im Hallenstadion den Kopf zu verdrehen und auch einigen Frauen, mir zum Beispiel. Shakira live kann ich wärmstens weiterempfehlen.

Labels:

 
5 Comments:


At 2/22/2007 01:08:00 nachm., Blogger Handlanger

Wahnsinnskörper? Nana nicht übertreiben... Ihr Körper ist sehr gut, aber Ihr A.... könnte wieder mal etwas Training gebrauchen :-)

 

At 2/22/2007 02:07:00 nachm., Anonymous 2xm

@ handlager: ich glaube du weisst die südamerikanischen rundungen nicht zu schätzen!

 

At 2/22/2007 06:57:00 nachm., Blogger Handlanger

@2xm: Da hast Du völlig Recht!

 

At 2/22/2007 07:35:00 nachm., Blogger brtn

in dem sinne hat sie doch das, was sich von u.a. brasilianerinnen erwartet. temprament und rundungen.

@chlii
wie war denn das durchschnittspublikum beim konzert?

 

At 2/23/2007 01:40:00 nachm., Blogger ChliiTierChnübler

Für mich der Inbegriff einer schönen Frau, absolut begehrenswert diese Kolumbianerin.

Das Publikum war bunt durchmischt und keine Teeniescharen wie von mir zuerst befürchtet. Ich und mein Thuner Casanova hatten genügend Platz zum mittänzeln.